Askar Mukashov

Themen: Arbeitsmarkt, Fiskalpolitik & Haushalt, Internationaler Handel, Klima, Natürliche Ressourcen, Schwellen-& Entwicklungsländer, Steuerpolitik, Wohlfahrtsstaat, Deutschland, Afrika

Askar Muskashov - Institut für Weltwirtschaft (IfW) / Kiel Institute for the World Economy

Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Entwicklungsökonomie
  • CGE Modelle für einzelne Länder mit Fokus auf Nachhaltigkeit

Askar Mukashov ist Junior Researcher am Institut für Weltwirtschaft und Doktorand an der Universität Kiel. In seiner aktuellen Forschung konzentriert er sich auf Entwicklungsökonomie, insbesondere auf Gebiete wie Wirtschaftswachstum, Ungleichheit, Finanzpolitik und makroökonomische Stabilität. Die wichtigsten Methoden in seiner Arbeit sind länderspezifische Computable General Equilibrium (CGE) Modelle einschließlich verschiedener Satellitenmodelle.

Gegenwärtig arbeitet er in enger Zusammenarbeit mit dem International Food Policy Research Institute (IFPRI) in Kairo an einem Projekt, das die Strukturanpassung der ägyptischen Wirtschaft an einer Reform der Treibstoffsubventionen analysiert, sowie mit der Fakultät für Agrarökonomie an der Universität Kiel als Mitglied eines Teams, das gesellschaftspolitische Entscheidungsprozesse in Industrie- und Entwicklungsländern analysiert.