Angelica Dominguez-Cardoza

Themen: Internationale Finanzmärkte, Finanzmärkte, Wirtschafts- & Finanzkrisen

Angelica Dominguez-Cardoza

Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Finanzstabilität
  • Systemisches Risiko
  • Länderrisiken
  • Rohwarenmärkte

Angelica Dominguez-Cardoza is Doktorandin an der Universität Kiel seit dem Jahr 2015

Als Mitglied des Forschungsbereichs Internationale Finanzmärkte und Global Governance, arbeitet sie zusammen mit Josefin Meyer und Lucie Stoppok an einem gemeinsamen Projekt zu "Commodity Cycles and Sovereign Risk, 1865-2015".

Angelica erwarb ihren Master in Quantitative Finance an der Universität Kiel im 2015 und absolvierte 2017/2018 das Advanced Studies Programm am IfW. Bevor sie nach Deutschland kam, studierte sie "Public Accounting and Finance" an der EAFIT Universität, Kolumbien, und arbeitete vier Jahre im Bereich Finanzen, wo sie sich auf Aktienanalyse und Finanzprüfung konzentrierte.