Sections
Personal tools
23.07.2014
 
 
Document Actions

Zentrum Fundraising und Außenbeziehungen

        Die Brücke brücke07 zur Wirtschaft

 

newsProf. Dennis Snower und Bundespräsident Joachim Gaucknews

Weltwirtschaftlicher Preis 2014

collage-wwp-2014

Die Staatspräsidentin Liberias und Friedensnobelpreisträgerin Ellen Johnson Sirleaf, die indische Biotechnologie-Unternehmerin Kiran Mazumdar-Shaw und der Wirtschaftswissenschaftler Richard Thaler sind die Preisträgerinnen und Preisträger des Weltwirtschaftlichen Preises 2014, der während der Kieler Woche (21. bis 29. Juni) verliehen wurde. Die Preisverleihung fand statt am Sonntag, dem 22. Juni, um 11.30 Uhr im Haus der Wirtschaft in Kiel. Die Festrede zu Ehren der Preisträger hielt Sigmar Gabriel, Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Energie. mehr... 


Jahresversammlung der Fördergesellschaft

Logo Foerdergesellschaft

Die letzte Jahresversammlung der Gesellschaft zur Förderung der Stiftung Institut für Weltwirtschaft fand am 25. März 2014 im Institut für Weltwirtschaft und in der ZBW statt. mehr...

 


Alumni-Treffen und Veranstaltung zu Prof. Erich Schneider

Erich Schneider

Auf dem vom Wirtschaftswissenschaftlichen Club organisierten Alumni-Treffen des Instituts für Weltwirtschaft stand das Wirken und die wissenschaftliche Leistung von Erich Schneider, der das Institut von 1961 bis 1969 geleitet hat, im Mittelpunkt. Professor Dr. Wolf Schäfer hielt einen Vortrag dazu. Das Treffen fand am Freitag, dem 21. Februar 2014 ab 17:00 Uhr im Paul-Nortz-Saal des Hauses Welt-Club, Düsternbrooker Weg 148, 24105 Kiel statt. mehr...


Take-Maracke-Preis verliehen

T-M-2014-Preistraeger

Die Verleihung des Take-Maracke-Preises 2013/14 fand am Montag, dem 10. Februar 2014 um 18:00 Uhr im Wissenschaftszentrum Kiel, Fraunhoferstraße 13 statt. Wie schon in den letzten Jahren sind herausragende Seminararbeiten von Studierenden der VWL und BWL und deren Präsentation prämiert worden.  Der Preis wurde insgesamt an fünf Preisträger/Innen vergeben. mehr...


Vortragsveranstaltung des WWC: Prof. Fritz Baade

 baade

Am 12. November 2013 wurde das Wirken des ersten Präsidenten des Institus für Weltwirtschaft nach dem 2. Weltkrieg, Professor Dr. Fritz Baade, dargestellt. Professor Dr. Harald Hagemann hielt einen Vortrag mit dem Titel „Fritz Baade (1893-1974), ein (Agrar-) Ökonom zwischen Wissenschaft und Politik“. Dr. Martin Hoffmeyer, ehemaliger Abteilungsleiter des Instituts und Mitarbeiter von Fritz Baade, hat die Ausführungen mit persönlichen Erfahrungen angereichert. Auf dieser Veranstaltung sprach der Türkische Generalkonsul Mehmet Fatih Ak das Grußwort. Die Veranstaltung fand im Großen Lesesaal der Zentralbibliothek um 17:00 Uhr statt.

Flyer | Fotos von der Veranstaltung | Artikel in den Kieler Nachrichten  
Fritz Baade Biografie (Quelle: Wolf Schäfer in: Harald Hagemann, Claus-Dieter Krohn (Hrsg.), Biographisches Handbuch der deutschsprachigen wirtschaftswissenschaftlichen Emigration nach 1933. Saur Verlag, München 1999).


Schmalenbach-CareerCenter

Schmalenbach-G

In unserem Vorhaben, betriebswirtschaftliche Talente zu fördern, sind wir einen wichtigen Schritt vorangekommen. Über das sogenannte „Schmalenbach-CareerCenter“ vermitteln wir seit Kurzem auf der Website der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. auf Empfehlung eines Hochschullehrers neben den Stipendien der Schmalenbach-Stiftung auch exklusive, hochkarätige Praktikumsplätze an fachlich herausragende und gesellschaftlich engagierte Studierende. Noch befinden wir uns in der Pilotphase mit einem eingeschränkten Angebot. Dieses wird nun kontinuierlich ausgebaut. Bevor wir damit an die breitere Öffentlichkeit gehen, möchten schon heute vorab auf dieses neue Angebot an den betriebswirtschaftlichen Nachwuchs aufmerksam machen.


Bundespräsident Gauck zeichnet Professor Driftmann aus

Prof. Dr. Hans Heinrich Driftmann

Prof. Dr. Hans Heinrich Driftmann, Vorsitzender des Wirtschaftsbeirats des Instituts für Weltwirtschaft (IfW), ist am 4. Oktober 2013 von Bundespräsident Joachim Gauck mit dem Großen Verdienstkreuz geehrt worden. mehr...    


Kooperation international

Kooperation International

Sich international orientieren, Kontakte knüpfen und konkrete Projekte starten – Kooperation international – bietet den Schlüssel zur erfolgreichen internationalen Zusammenarbeit in Forschung und Bildung. Eine Initiative vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. mehr...


 Design und technische Umsetzung 

Dieter Stribny
E-Mail:

Jutta Stribny
E-Mail: